Urlaub mit Kindern/Baby – Kofferpacken für den Familienurlaub

Urlaub mit Kind ist toll, doch bevor die Reise losgeht, steht oft eine unbeliebte Aufgabe an: Koffer packen. Damit alles Wichtige dabei ist und die Vorbereitungen nicht in Stress ausartet, teilen wir mit Euch unsere ultimative Checkliste für den Urlaub mit Kindern.

Natürlich ist es ein Unterschied, ob man nur für ein Wochentrip packt oder für einen langen Sommerurlaub. Was euch zu viel ist, weil Ihr zum Beispiel kein Baby oder Kleinkind mehr habt, einfach wegstreichen oder nicht ausdrucken. Und was euch fehlt, könnt Ihr dann noch nachträglich ergänzen.

Wir hoffen, dass wir euch die letzten Stunden vor dem Urlaub mit Kindern mit dieser Checkliste erleichtern. Habt ihr noch einen wichtigen Tipp, den wir vergessen haben? Dann lasst es uns gern wissen.

Unser Tipp: Checkliste ausdrucken und laminieren. So bleibt die Checkliste länger erhalten und man kann mit einem Folienschreiber jedes Mal die Punkte abstreichen oder noch Anmerkungen hinzufügen. Danach kann man die Schrift einfach mit Wasser abwaschen.

Vorschaufenster: Urlaub Packliste

Checkliste ausdrucken

Koffer gepackt – aber was ist vor dem Urlaub noch zu erledigen?

✓ Reiseunterlagen durchgehen und auf Vollständigkeit und Gültigkeit prüfen (Voucher, Tickets etc.).

✓ Einreise- und Visabestimmungen prüfen.

✓ Medizinische Hinweise eures Reiselandes prüfen und sicherstellen, ob man für das Urlaubsland geimpft ist oder präventive Medikamente benötigt. Evtl. fehlende Impfungen und Arztbesuche erledigen.

✓ Wetter- und Klimabedingungen beachten. 

✓ Währung und Zahlungsmöglichkeiten klären (Kreditkarte etc.).

✓ Reiseversicherung abschließen

✓ Bei längeren Reisen: Zeitungsabonnements pausieren lassen und Bekannte damit beauftragen den Briefkasten zu leeren, Blumen zu gießen und das Haustier zu versorgen. Hier auch gleich die Schlüssel und Urlaubsadresse für Notfälle hinterlassen.

✓ Gepäckstücke mit Adressanhängern versehen

✓ Über allgemeine Gepäckbestimmungen informieren. Eventuelles Sportgepäck bei Buchung im Reisebüro anmelden. 

✓ Handgepäckbestimmungen beachten

✓ Am letzten Tag: Müll wegbringen, Kühlschrank bis auf einige Lebensmittel für die Ankunft leeren. Heizung aus? Fenster und Türen geschlossen? Wasserhähne zu?

Natürlich ist es ein Unterschied, ob man nur für ein Wochentrip packt oder für einen langen Sommerurlaub. Was euch zu viel ist, weil Ihr zum Beispiel kein Baby oder Kleinkind mehr habt, einfach wegstreichen oder nicht ausdrucken. Und was euch fehlt, könnt Ihr dann noch nachträglich ergänzen.

Wir hoffen, dass wir euch die letzten Stunden vor dem Urlaub mit Kindern mit dieser Checkliste erleichtern. Habt ihr noch einen wichtigen Tipp, den wir vergessen haben? Dann lasst es uns gern wissen.

Unser Tipp: Checkliste ausdrucken und laminieren. So bleibt die Checkliste länger erhalten und man kann mit einem Folienschreiber jedes Mal die Punkte abstreichen oder noch Anmerkungen hinzufügen. Danach kann man die Schrift einfach mit Wasser abwaschen.

Quelle: https://www.tui.com/blog/sommerurlaub-mit-kindern-kofferpacken-fuer-den-familienurlaub